beratung
registrieren
Di Apr 24, 2018
 

 

Auf der Basis von 28 Jahren Lehrertätigkeit, davon 25 Jahre am ältesten Ganztaggymnasium in Nordrhein-Westfalen, dem Gymnasium Am Stoppenberg in Essen,  erwächst die Kompetenz, Schulen, die sich gerade jetzt und in den nächsten Jahren auf den Weg zur Ganztagsschule machen, zu beraten und zu begleiten.
Meine Erfahrung lehrt mich leider, dass in NRW alle von "offizieller" Seite angebotenen Hilfen in der Regel nicht ausreichen, um die KollegInnen auf deren nicht immer leichten Weg zu bringen. So bin ich denn in letzter Zeit immer häufiger  unterwegs, um der guten Sache der Ganztagsidee ein Gesicht zu verleihen und Kollegien zu tatkräftiger Entwicklung eigener Konzepte anzuregen.
Auf dieser Seite liste ich kurz meine Themenschwerpunkte auf und bitte Interessenten, sich für weitere Informationen oder konkrete Beratungen per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an mich zu wenden.
Seit April 2013 bin ich Landesvorsitzender des Ganztagsschulverbandes GGt e.V. und gehöre seit November auch dessen Bundesvorstands an. Hierdurch ergeben sich weitere Vernetzungen und da, wo ich vielleicht nicht persönlich weiterhelfen kann, eröffnen sich Möglichkeiten auf das Know How des Verbandes zuzugreifen.  Mehr Infos dazu hier -> Verbandsflyer!

 


Schwerpunkte meiner Beratungstätigkeit sind:

  • Struktur und Organisation ganztägiger Schule
  • Sinnvolle Rhythmisierung von Schultagen
  • "Lernzeit statt Hausaufgabe" - Integrative Konzepte
  • Neue Stundenraster - 60/65 Minuten Stunden
  • Konzepte von Medienkursen im WPII-Unterricht
  • Einrichtung von "Freien Lernorten"
  • Organisation von Schulbesuchen an "meiner" Schule
 

Download von Materialien